Samstag, 6. Oktober 2012

Ob ich US-Ureinwohnerrechte einklagen kann?

Nach einer frei von Eric Hobsbawm entlehnten Methode, der einer Traditionsinnovation, behaupte ich, dass mir in Form eines herbeigeflogenen Nudelsoßenflecks offenbart wurde, einem verschollenen Stamm von Kaschuben anzugehören, die als Kombüsenkartoffelschäler erst von den Wikingern ins Baltikum verschleppt wurden, mehrheitlich aber stets als eingeborene Gruppe in Amerika verblieben.

Durch ein Lawblog kam ich auf dieses Urteil, ohne das mir wohl entgangen wäre, dass auch die Mauren zu den eingeborenen Gruppen der USA zählen. Die deutsche Wikipedia kennt sie noch nicht.

Keine Kommentare: