Sonntag, 1. Juli 2012

Weisband

Heute bin ich in Tim Weiners CIA-Geschichte über den Namen William Wolf Weisband gestolpert, der für das Scheitern der US-Überwachung des sowjetisch-chinesischen Nachrichtenaustauschs im Koreakrieg verantwortlich gemacht wird - mit fatalen Folgen für die US-Truppen.

Weisband“, das muss nichts heißen. Ich dachte nur für einen Augenblick an einen etwas eitlen Menschen, der mich einmal über die Verwandtschaftsverhältnisse zwischen dem französischen Kardinal und dem Frankfurter Historiker Lustiger meinte belehren zu müssen - ein häufiger Name, das sei Zufall.




+

Keine Kommentare: