Donnerstag, 7. Juni 2012

Eingeschränkte Überlegenheit des Katholizismus


In meiner Scherzbeziehung zur heiligen, römischen, katholischen und apostolischen Kirche dokumentiere ich hier ja gelegentlich Belege für die unabweisbare Überlegenheit des Katholizismus über alle anderen, also falschen und profanen Lehren auf religiösem Gebiet.

Heute begann meinTag mit dem Radioprogramm von Deutschlandradio Kultur, das von Berlin aus gesendet wird und ein ganz gewöhnliches Wochentagsprogramm ausstrahlte. Dabei ist heute der höchst demonstrativ begangene Feiertag Fronleichnam.

Das erinnert daran, dass sich die zweifellose Überlegenheit in Deutschland nur sehr regional zeigt.

Kein Wunder, dass prominente deutsche Katholiken gelegentlich auswandern:

Keine Kommentare: