Samstag, 17. März 2012

Lieblingssatz für heute

Probleme sind ein nachwachsender Rohstoff.
Der Satz findet sich in Wolf Lotters Titelthemen-Essay der aktuellen „Brandeins“-Ausgabe, der etwas - man darf unterstellen, absichtsvoll - „man-haft“ beginnt (so „man-haft“, dass man bei einem anderen Autor vermutlich schon über die üble Heideggerei schimpfen würde), gewinnt dann aber noch an Stärke.

Den Rest des Tages dürfte Korrekturlesen einnehmen. Die Ironie des Lieblingssatzes für heute fällt mir erst beim Schreiben dieses Postings auf.


Rinks & lechts:


Martin Rath













---

Keine Kommentare: