Mittwoch, 29. Februar 2012

Wiki-Kritik

Diesen Artikel von Timothy Messer-Kruse über Zustände, ja Zustände, sage ich Ihnen, bei den Wikipedasten unterm Sofa darf man wohlgetrost neben den entsprechenden Anmerkungen von Markus Kompa abheften.

Ohne ein Mindestmaß an Quellenkritik und anderem philologischen Gedöns kommt man meines Erachtens nicht mehr weiter.
.
.
.
Nachtrag: Den Satz über die preußischen Beamten nehme ich „Aggregat7“ aber schon übel und werde dabei natürlich nachtragend.

Keine Kommentare: