Montag, 4. Juli 2011

Schnelles Scrollen schädigt Trittin

Beim schnellen Durchlaufen der elektronischen SPIEGEL-Ausgabe nimmt das Gehirn, vor allem das bösartig „vor“programmierte, wahr:
Menopause: Wäre Jürgen Trittin ein geeigneter Kanzlerkadidat?

Obwohl dort doch tatsächlich steht:
‣ Grüne Wäre Jürgen Trittin ein geeigneter
Kanzlerkandidat?
‣ Menopause Medizinisches Leiden oder Erfindung
der Pharmaindustrie?



+ + +

Keine Kommentare: