Freitag, 22. Juli 2011

5,537459283387622 Prozent, beschämend


Den Fernseh-Apparat habe ich schon seit einiger Zeit abgeschafft, jetzt kam mir in den Sinn, was sich mit der sonst weggeflimmerten Zeit sinnvoll anfangen ließe: noch mehr lesen.

Dieser Tage fiel mir nämlich eine hübsche Liste in die Hand, auf der 307 literarische Titel verzeichnet sind - Bücher, die zwischen 80 und 150 Seiten Umfang haben. Was mir fehlt, ist schon beschämend, fast 94,5 Prozent der Bücher habe ich noch nicht gelesen, nur 5,537459283387622 Prozent oder in ganzen Zahlen: 17 Stück sind mir schon geläufig.

Einiges Weitere habe ich sogleich bei Amazon bestellt (erstaunlich, wie preisgünstig viele gebrauchte Bücher zu haben sind). Ich schätze, in zwölf bis 24 Monaten sollte ich mit dem Rest durch sein. Wer meinen geistigen Fortschritt fördern möchte wird dort fündig:

Wunschliste: Literatur rund um die 100 Seiten

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Keine Kommentare: