Donnerstag, 7. Januar 2010

FernUni Hagen - ein deutsches Winteramt

Heute von der FernUni Hagen Post bekommen. Das modisch-blöde „...nU...“ hat mich heute nicht gestört. Denn gefreut hat mich, dass eine deutsche Behörde gründlich ihres Amtes waltet: In Gestalt der Poststelle das verfristete Gestempel ausmerzend.
So hat das zu sein!

(Natürlich hat mich weniger gefreut, dass ich die Unterlagen, die hier angefordert wurden, bereits längst abgeliefert hatte. Doch darüber blickt man bei diesem Vor-Bild an Korrektheit gerne hinweg.)

Keine Kommentare: