Dienstag, 6. Oktober 2009

Schweiz verlegt Reichskristallnacht auf den 9. September

In der Neuen Züricher Zeitung las ich vorhin (Stand 7:22):
Für die deutsche Geschichte war freilich nicht nur der 9. September 1989 bedeutend, an dem die Berliner Mauer fiel, sondern auch der 9. September 1938, als in der «Reichskristallnacht» der Krieg gegen die Juden eine neue Dimension erhielt. Die auffallende Häufung bedeutsamer Ereignisse am 9. September – aber auch am 11. September – bietet Menasse reichlich Gelegenheit, zwischen den Zeiten, Schauplätzen, Begebenheiten erhellende Bezüge herzustellen.
Tu felix helvetia möchte ich notieren, handelt der Artikel von einem Buch des österreichischen Schriftstellers Robert Menasse; die irrtierenden Datierungen sind aber - womöglich und was nicht auszudenken wäre - auf dem Mist von Karl-Markus Gauss gewachsen.

Keine Kommentare: