Montag, 6. Juli 2009

100% ausdruckfähig


Dennis Knake schützt sein gleichnamiges Blog vor bösen Politikern, die - mangels Internetaffinität - seine Inhalte nur in ausgedruckter Form zur Kenntnis nehmen könnten - vor eben dem Ausgedrucktwerden.

Man muss nicht die alten Knaben Georg Friedrich Wilhelm Hegel & Denis Diderot mit ihrer Herr-Knecht-Fabel hereirufen, um zu vermuten, dass das schlaue Vorzimmerpersonal der unsäglichen Frau von der Leyen sich ungesperrt solcher Hilftsmittel wie PWYL bedienen kann.

Netter Versuch.




1 Kommentar:

email hat gesagt…

Aber werter Herr Rath, irgendwo muss man doch anfangen, oder? Ganz so wie die Frau Zensursula mit ihren DNS-Sperren. Der gehts ja auch mehr um Symbolik. Nicht wahr? Aber bis zu meinem Blog muss ein Internet-Ausdrucker erst mal kommen, das lässt nämlich nicht jede IP-Adresse rein... zumindest bis zur Bundestagswahl. ;-)