Freitag, 22. Mai 2009

Satz 4 von Seite 123 | Alfred Andersch | Mein Verschwinden aus Providence

„Ick fahre keene Studenten.“
sagt, als vierter Satz auf Seite 123, ein Taxifahrer zu einem Transportaspiranten. Und zwar in der Erzählung „JESUSKINGDUTSCHKE“. Irgendwie passend dazu höre ich heute im Radio von der Stasi-Zugehörigkeit Westberliner Polizisten.


Alfred Andersch | Mein Verschwinden aus Providence | Neun Erzählungen | Zürich | Diogenes | 1971/79 | 274 Seiten | e: 02.04.1992







Keine Kommentare: