Donnerstag, 18. Dezember 2008

2% gelesen | Denk- und Merkwürdigkeiten


Es gibt Formulierungen, die unbefriedigend sind, sicher aber vermutlich nur durch noch viel unbefriedigendere Ausdrücke ersetzen ließen. In einem Wikipedia-Eintrag zur weltweit bekanntesten Systemgastronomiekette las ich:
In der Schweiz wurde die erste Filiale 1976 in Genf eröffnet. Im Jahr 2004 bedienten 7.200 Angestellte in 145 Filialen rund 88 Millionen Kunden. Ursprünglich sollte das erste Restaurant an der Bahnhofstrasse in Zürich eröffnet werden, aufgrund von Protesten in der Stadtbevölkerung entschied man sich dann für das wohl „weltoffenere“ Genf.
Nun habe ich für die Schweiz eine Bevölkerungszahl von circa 7 oder 8 Millionen im Kopf, stutze daher natürlich bei der Angabe, dass McD im Alpenländle 88 Millionen Kunden haben soll. Dass mit dieser Angabe gemeint ist, dass jeder Schweizer (Touristen nicht mit abgerechnet) circa 11-mal im Jahr beim „Burgerbrater“ war, das ist mir selbstverständlich bewusst, gleichwohl wird „Kunde“ zum missverständlichen Wort, wenn eigentlich so etwas wie „bei einem Konsumbesuch gezählte Person / Konsum-Rechnungskontrahent“ die Zahl 88 Millionen rechtfertigt.
Zur Irritation trägt ein bisschen bei, dass die Zahl der Angestellten ja vermutlich anders als die der „Kunden“ festgehalten wird. (Sind es die Angestellten zu einem bestimmten Stichtag oder ein durchschnittlicher Personalstamm?)

An dem Schweizer „ss“ würde ich mich nur stören, wenn es mir in einem akademischen oder offiziellen Text bundesdeutscher oder österreichischer Provinienz unterkäme, in dieser Funktion:


__________________________________________

http://koelnkorrekt.de/Archiv_Martin_Rath_koelnkorrekt_01-30.PDF
Ausschnitte, Artikel und Aufsätze von laufender Nummer 1 bis Nummer 487

http://koelnkorrekt.de/Archiv_Martin_Rath_koelnkorrekt_31-60.PDF
Ausschnitte, Artikel und Ausätze von laufender Nummer 488 bis 923

http://koelnkorrekt.de/Archiv_Martin_Rath_koelnkorrekt_61-90.PDF
Ausschnitte, Artikel und Ausätze von laufender Nummer 924 bis 1.344

http://koelnkorrekt.de/Archiv_Martin_Rath_koelnkorrekt_91-120.PDF
Ausschnitte, Artikel und Ausätze von laufender Nummer 1.345 bis 1.708

http://koelnkorrekt.de/Archiv_Martin_Rath_koelnkorrekt_121-150.PDF
Ausschnitte, Artikel und Ausätze von laufender Nummer 1.709 bis 2.119

http://koelnkorrekt.de/Archiv_Martin_Rath_koelnkorrekt_151-180.PDF
Ausschnitte, Artikel und Ausätze von laufender Nummer 2.120 bis 2.555


__________________________________________

Quelle für das Bild und das Zitat oben ist der Wikipedia-Eintrag „Mc Donald's“ von heute (9.43 Uhr).

Für die Fettverbrennung können Sie ja auch noch ein bisschen Klickgymnastik betreiben:

Keine Kommentare: